Projekte

CABEE

CABEE - Capitalizing Alpine Building Evaluation Experiences

Über 40% der Energie wird im Bausektor benötigt. Der öffentliche Bau hat Vorbildcharakter in Bezug auf Architektur und neuerdings in Bezug auf die Energieeffizienz. Qualitätskriterien in Bezug auf Energieeffizienz und CO2 sensibler Bauausführung finden in Entscheidungsprozessen zu wenig Anwendung... Weiterlesen

CEC5

Demonstration of energy efficiency and utilisation of renewable energy sources through public buildings

Bei CEC5 handelt es sich um ein Projekt aus dem Central Europe Programm an dem sich 14 Organisationen aus 8 Länder beteiligen. Aufgrund der Tatsache, dass Vorarlberg mit dem Projekt ENERBUILD im Sektor energieeffizientes und ökologisches Bauen im öffentlichen Sektor Ansehen gewonnen... Weiterlesen

ENERBUILD

ENERGY Efficiency and Renewable Energies in the BUILDing Sector

Das Projekt enspricht den Zielsetzungen des EU-Alpenraumprogramms: „Strengthening Innovation capabilities of SME’s, - creating an appropriate environment for the development and fostering stable cooperation between research and development centers and SME’s” und wird zu 75% aus dem Programm... Weiterlesen

GVN

GVN - Gemeinschaft-Nahversorgung-Vorsorge

Das Projekt setzt auf den Ausbau und die Sicherung des sozialen Kapitals in verschiedenen Bereichen. Um die Zusammenarbeit und die Beschäftigung zu erleichtern, wird ein Komplementärwährungssystem großräumig (grenzüberschreitend) umgesetzt. Das Projekt profitiert von d... Weiterlesen

Loccata

LOCCATA, ein Forschungs- und Entwicklungs Projekt für das Europäische Satellitennavigationssystem GALILEO im Montafon (Vorarlberg, AUSTRIA)

Moderne Kommunikationstechniken für Wanderer im Montafon. Mit dem LOCCATA Projekt nutzt das Montafon erstmalig in Europa die Satellitentechnik um Gäste ausführlich über die Kulturlandschaft und lokale Besonderheiten in Bild, Text und Ton zu informieren. Die Informationen sind dir... Weiterlesen

nena

NENA - Network Enterprise Alps

Die Absicht von NENA ist es, ein alpenweites Netzwerk für KMUs aufzubauen. Aufgaben des Netzwerks sind hierbei einen Know-how Transfer und Kooperationen zu initieren, Ausbildungsmöglichkeiten anzubieten und Image steigernde Maßnahmen zu setzen. NENA trägt dazu bei, bestehende... Weiterlesen

Burgen

Erarbeitung von Nutzungskonzepten und Machbarkeitsprüfung zur Sanierung

Burgen und Ruinen prägen das Landschaftsbild. Um die 20 Ruinen und Burgen werden im Leadergebiet genannt. Davon können nur einige erhalten werden, andere müssen der Natur überlassen werden. Es ist notwendig, Konzepte und konzertierte Maßnahmen auszuarbeiten, um einerseits... Weiterlesen

Der Zukunft auf der Spur

Der Zukunft auf der Spur

Mit einem internationalen Forum für Regionale Initiativen will die Regionalentwicklung Vorarlberg die Leader-Projekte ins Rampenlicht rücken und gleichzeitig die Leader Programmumsetzung reflektieren. Gemeinsam mit unterschiedlichen Projektträgern, Regionen, Ländervertretern aus... Weiterlesen

Energie-PS

Neuer Service für Ökostromproduzenten: Bürgerbeteiligung und Monitoring bestehender Anlagen

Mit dem Leader-Projekt „Energie-PS“ (ProduzentenService), soll ein neues Service aufgebaut werden, das den vielen kleinen und lokal agierenden Produzenten von Energie aus erneuerbarer Ressource Erleichterungen in der Beschaffung und der Technischer Überwachung bringt und damit zu... Weiterlesen

Energiepotential

Energiepotential

Ziel des Projektvorhabens ist es, die Wirtschaftlichkeit, die Umweltverträglichkeit und die Akzeptanz für die Errichtung von energieproduzierenden Anlagen im touristisch genutzten Grenzgebiet zwischen Vorarlberg und Allgäu zu klären. Der Planungsprozess geht von den Bürgern... Weiterlesen

Engagement

Initiativen übergreifende Kooperationen zur Stärkung und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

Bürgerschaftlich Engagierte sind eine unschätzbar wertvolle Unterstützung für jede Gesellschaft und jede Organisation, so auch für die Lebenshilfe Vorarlberg. Wie manch andere soziale Organisation ist die Lebenshilfe bei der Erbringung von Dienstleistungen zunehmend auf das... Weiterlesen

engagiert-sein

Steigerung und Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements durch FreiwilligenkoordinatorInnen und engagierte Personen in Gemeinden

Das bürgerschaftliche Engagement (bE) stellt ein grundlegendes Element in der dörflichen Gemeinschaft dar. Das Füreinander da sein, ist der „Kitt“ in unserer Gesellschaft. In einem vorangegangenen Pilotprojekt konnte die Erfahrung gemacht werden, dass sich freiwilliges bürgerschaftliches... Weiterlesen

GrünerRing

Entwicklung eines Sommerangebotes zur stärkeren saisonalen Ausgewogenheit der Region

Seit über 50 Jahren wird der Weiße Ring in Lech-Zürs zelebriert. Mit 22 Kilometern Piste und 5.500 Höhenmetern ist es das längste Skirennen der Welt. Die Einzigartigkeit der Lage im alpinen Talkessel mit der umliegenden Bergwelt ermöglicht eine derartige Besonderheit... Weiterlesen

LAG-Management

Management der Lokalen Aktionsgruppe

Die Geschaeftsstelle des Vereins Regionalentwicklung Vorarlberg bildet das LAG-Management, welches die zentrale Anlaufstelle fuer die Initiativgruppen bildet. Die Stelle wird durch die Bietergemeinschaft Stand Montafon mit Bernhard Maier (südliches Vlbg zusätzlich Schwerpunkt Vernetzung) u... Weiterlesen

Nordic

Mobilisierung der nordischen Bewegungssportarten

Sportler sind wichtige Botschafter einer Region und Vorbilder der Jugend und der Gesellschaft im Allgemeinen. Vorarlberg hatte derartige Vorbilder im nordischen Schisport. Der ländliche Raum ist topografisch und demografisch für diese Sportart prädestiniert. Es ist Aufgabe der Talschaften... Weiterlesen

Pfarrhof

Denkmalgeschütztes Pfarrhaus im Ortszentrum einer neuen Nutzung zuführen, Vereinsstrukturen stärken

Der Pfarrhof im Zentrum von Sulzberg ist ein leer stehendes denkmalgeschütztes Objekt, welches zum Erhalt vor 5 Jahren außen mustergültig saniert wurde. Nun geht es um eine für den Ort belebende neue Nutzung. Der Pfarrkirchenrat, die Gemeindeverantwortlichen und weitere Vertreter... Weiterlesen

Ski.Kultur.Arlberg

Auf dem Spuren eines Wunders in Weiß

Die Wurzeln des alpinen Skilaufs sind am Arlberg. Die Entwicklung dieser Sportart hat hier Ausgang genommen und die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Region maßgeblich beeinflusst. Dieses Kulturgut wird im Rahmen des Projektes systematisch aufgearbeitet und für die Nachwelt... Weiterlesen

regio_AT

Relaunch der Webseite von Netzwerk Land

Relaunch der www.leader-austria.at Webseite mit der Erweiterung und Aktualisierung der aktuellen Funktionen. Begleitung und Schulung in Bezug der technischen Anwendung und inhaltliches Konzept. Weiterlesen

regio_CH

RegioSuisse

Aufbau und Betrieb eines Internetportals in technischer und inhaltlicher Hinsicht, unter Einbezug der bestehenden Portale. Daraus ergeben sich die folgenden Anforderungen: • Darstellung der Inhalte und Instrumente der NRP des Bundes • Aufbau einer Kompetenz- und Wissensdatenbank zur Regionalen... Weiterlesen

vorankommen

Entwicklung einer Willkommenskultur in Dörfern des ländlichen Raums

Vorarlberg ist ein Einwanderungsland und würde ohne Zuwanderung aus dem Ausland an Bevölkerung verlieren.  Die demographischen Daten weisen unmittelbar darauf hin. Die Bereitschaft in der Bevölkerung ist jedoch eine wichtige Voraussetzung für eine harmonische Entwicklung und für lebendige... Weiterlesen

Bodensee PURE

Touristische Leitbetriebe organisieren sich als regionaler Entwicklungsmotor für ein Bodensee-umspannendes hochwertiges Freizeitangebot.

Aus Sicht des Gastes ist die Bodenseeregion eine touristische Destination. Die Aufteilung in drei Länder hat jedoch zu getrennten Entwicklungen im Angebot, regionalen Marken und Vermarktungsstrukturen geführt. So haben sich innerhalb der Länder eigene Marken, jedoch kein Bodenseeangebot entwickelt... Weiterlesen

Holzkette

Verbesserung der Lieferfähigkeit für regionales Holz durch die Schaffung eines Holzreifelagers für Schnittholz

Die Anwendung der regionalen Holzsorten und deren Verarbeitung in der Region sind ein zentrales Anliegen und gleichzeitig Schlüssel für die regionale Wertschöpfung im Bereich der Holzverarbeitung. Aufzeichnungen zeigen, dass in Vorarlberg, trotz ausreichendem Holzvorkommen, größtenteils (über... Weiterlesen

Naherholung

Entwicklung eines nachhaltigen Naherholungsgebietes in Nähe des Ballungsraums unteres Rheintal in einem Gemeindeübergreifenden Konzept samt Klärung zur Finanzierung Projektbild

Modernen Freizeitgestaltung, Bewegungssport und Erholung durch Ruhefindung, stellen sich als raumfordernde, landschaftsintensive Bedürfnisse heraus. Der Druck auf die dem Ballungsraum nahegelegenen ländlichen Gebiete steigt. Die LES2020 sehen deshalb Maßnahmen vor, die Nachhaltige Erschließung v... Weiterlesen

CESBA-Alps

Sustainable Neighbourhoods in the Alpine Space - Nachhaltige Regionen im Alpenraum

Derzeit verfügbare Systeme zur Bewertung der Nachhaltigkeit umfassen Gebäude und kleine Siedlungsgebiete, ohne Berücksichtigung der räumlichen Komponente, welche speziell in ländlichen, alpinen Regionen mit geringer Dichte von Bedeutung ist. Das Projekt „CESBA Alps“ zielt darauf ab, die Entwicklung... Weiterlesen

PlurAlps

Stärkung der Kapazitäten für einen pluralistischen Alpenraum

Der Alpenraum durchlebt in den kommenden Jahren in Bezug auf die Zusammensetzung der Bevölkerung die kombinierten Herausforderungen durch eine alternde Bevölkerung und neue Migrationsmodelle. Daraus ergeben sich aber auch Möglichkeiten für soziale Innovation durch einen kreativen und offenen... Weiterlesen